MEDIZIN

  • Impfungen kein Risikofaktor für Multiple Sklerose

    Daten von über 12.000 Patientinnen und Patienten mit Multipler Sklerose (MS) dienten als Grundlage einer Studie, die das Impfverhalten der deutschen Bevölkerung im Zusammenhang mit MS untersuchte, berichtete die Technischen Universität München ...

  • Problemzone Diabetischer Fuß

    Das Diabetische Fußsyndrom muss aus menschlichen und gesundheitsökonomischen Gründen mehr Beachtung bekommen. Auch im Sommer ist barfuß gehen für Menschen mit Diabetischer Polyneuropathie keinesfalls zu empfehlen.  Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) ...

  • Neurodermitis-Behandlung bei Kindern

    Vor allem durch den typischen, ausgeprägten Juckreiz und die daraus resultierende Schlaflosigkeit ist die Lebensqualität der jüngsten Neurodermitis-Patienten und ihrer Familien stark eingeschränkt. Seit vielen Jahren werden am Klinikum Wels-Grieskirchen mit großem ...

  • Stiftung Warentest bewertet rezeptfreie Medikamente

    Was taugen rezeptfreie Arzneimittel? Die Stiftung Warentest hat 2.000 rezeptfreie Medikamente untersucht, berichtet deren Website im Juni 2019. Das Ergebnis: Jedes vierte untersuchte Mittel ist „wenig geeignet“. Unter ...

  • Neu Plattform für seriöse Krebsnachsorge

    „Was kann ich selber tun?“ beschäftigt Krebspatienten besonders in der Zeit nach einem Krankenhausaufenthalt. Betroffene geraten in Gefahr sich dubiosen Heilpraktikern sowie zweifelhaften, kostspieligen und oft sogar gefährlichen Behandlungen zuzuwenden. Eine neue ...

  • Wie Baby "Paul" Mediziner trainiert

    Mit dem Frühgeborenen-Simulator Paul lassen sich schwierige Situationen trainieren – weil er realistisch aussieht und sich auch so verhält, ist das Training besonders effektiv. Frühgeborene brauchen besondere Behandlung – ...