MEDIZIN

  • Zytomegalievirus

    Schwangere und Menschen mit stark geschwächtem Immunsystem sollten sich vor einer Infektion mit dem Zytomegalievirus schützen. Für alle anderen Menschen ist er ungefährlich und ohne Bedeutung.  Das Zytomegalievirus (abgekürzt CMV) gehört ...

  • Ölziehen: Fettreiche Zahnhygiene ohne Wirknachweis

    Eine Mundspülung mit Öl soll Karies-Bakterien abtöten und so die Zahngesundheit fördern. Wissenschaftliche Belege für das „Ölziehen“ gibt es allerdings nicht, berichtet medizin-transparent.at, ein Projekt von Cochrane Österreich an der ...

  • Fibromyalgie mit Entzündungen der Wirbelgelenke verbunden

    Ein amerikanischer Bericht veranschaulicht, dass Patienten mit axialer Spondyloarthritis und Psoriasis-Arthritis – entzündlichen Erkrankungen, die an der Wirbelsäule auftreten – häufig auch an Fibromyalgie leiden. Dabei wird festgehalten, dass es dabei häufig ...

  • Fragen und Fakten zum Coronavirus

    Fiebermessen auf offener Straße: Vorsichtsmaßnahme in der chinesischen Großstadt Wuhan.  Welche Symptome verursacht die Krankheit? Wer ist gefährdet und wie verhindert man die Ansteckung? OÖN-Arzt Johannes Neuhofer hat die wichtigsten Antworten ...

  • Coronavirus

    Das neuartige Coronavirus (2019nCoV), das Anfang Jänner erstmals in China identifiziert wurde, war zuvor noch nie beim Menschen nachgewiesen worden. Es wird zwischen Tieren und Menschen übertragen. Coronaviren bilden eine große Familie, ...

  • Melatonin bessert gestörten Schlaf

    Im Dunkeln wird das Schlafhormon Melatonin produziert und macht schläfrig. Ob zusätzlich gegebenes Melatonin, ergänzend zur Schlafhygiene, bei Schlafstörungen als Folge anderer Erkrankungen helfen kann, ermittelten Forscher in ihrer Metaanalyse. Das Ergebnis ...