Gesundheit

  • Krankhafte Gesundesser: Zwang und Einengung statt Genuss

    Sich bewusst gesund zu ernähren und dies auch zu genießen, ist eine tolle Sache. Wer jedoch ängstlich die Zutatenlisten studiert, um jegliche mögliche „Gefahrenquelle“ auszuschließen und wer viele Lebensmittel generell nicht mehr ...

  • Sport gegen Depressionen

    Regelmäßige, ausdauernde Bewegung lindert die Symptome einer Depression. Laufstudien belegen, dass sich durch das Laufen die Beschwerden einer Depression deutlich bessern. Bei leichten und mittelschweren Depressionen empfiehlt sich Sport als Teil der ...

  • Weihnachtszeit: Brandgefährlich

    In keiner anderen Zeit gibt es so viele Wohnungsbrände wie in der Weihnachtszeit, stellt das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) fest. Um Unfälle mit Feuer in der Advent- und Weihnachtszeit zu ...

  • Schule im Krankenhaus

    Heilstättenschulen bieten Schülern die Möglichkeit, im Falle eines Krankenhausaufenthaltes intensiv und individuell betreut zu werden. Diagnose, Therapie und Lernen gehen Hand in Hand.   Heilstättenschulen sind in Krankenhäusern verortet. Diese ...

  • Zucker – Süßes in Maßen genossen schadet nicht

    Zucker an sich ist weder schädlich noch krankmachend, er ist vielmehr lebensnotwendig. Zum Risiko wird er erst dann, wenn man so viel davon isst, dass sich Übergewicht bildet. Daher sollte man ein ...

  • Vitamin D – Nach dem Hype

    Der Hype um Vitamin D ist abgeflaut. Immer mehr zeigt sich: Wundermittel ist es keines. Dennoch sollte man Mangelzustände beheben, um seine Gesundheit zu schützen. Der natürliche Weg, Vitamin D zu tanken, ...