• Blutverdünner – Vor- und Nachteile

    Blutverdünner können Blutgerinnsel und Thrombosen verhindern und damit die Gefahr von Schlaganfällen, Embolien und Herzinfarkten reduzieren. Da sie andererseits die Gefahr von Blutungen erhöhen, ist vor Verordnung der Medikamente stets eine Risikoabwägung ...

  • Rodeln nur mit Helm

    Rodeln ist ein beliebtes Wintervergnügen. Die jüngsten Unfälle mit schweren, teils tödlichen Verletzungen zeigen jedoch, dass die beliebte Freizeitaktivität keineswegs ohne Risiken ist, berichtet das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit). Experten raten dazu, ...

  • Was hinter Nasenbluten stecken kann

    Nasenbluten kann viele verschiedene Ursachen haben und ist in der Regel harmlos. Tritt es immer wieder und ohne ersichtlichen Grund auf, sollte man die Ursache der Blutungen bei einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt abklären lassen.  ...

  • Nervus Vagus – Großer Nerv für Entspannung und Ruhe

    Der Vagusnerv erstreckt sich vom Gehirn bis in die Organe. Als Teil des parasympathischen Nervensystems spielt er für Ruhe und Ausgeglichenheit eine große Rolle. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse über seine Funktion und Wirksamkeit ...

  • Krankhafte Gesundesser: Zwang und Einengung statt Genuss

    Sich bewusst gesund zu ernähren und dies auch zu genießen, ist eine tolle Sache. Wer jedoch ängstlich die Zutatenlisten studiert, um jegliche mögliche „Gefahrenquelle“ auszuschließen und wer viele Lebensmittel generell nicht mehr ...

  • Flöhe und Bettwanzen – Lästige, aber meist harmlose Blutsauger

    Sowohl Flöhe als auch Bettwanzen sind blutsaugende Insekten, die auch den Menschen befallen. Ihre Stiche können stark jucken. Medizinische Behandlung ist nur bei Entzündungen und allergischen Hautreaktionen nötig.  Juckt die Haut ...