Psychische Gesundheit

  • Musik reduziert Arzneimenge dementer Patienten

    Die meisten Menschen empfinden Musik als heilsam – der Lieblingskomponist kann die Stimmung nach einem anstrengenden Tag stabilisieren, der vielgesungene Hit bringt Schwung in den Tag. Musik findet auch als therapeutisches Mittel Anwendung ...

    ‌ 14. März 2018 anzeigen weiterlesen
  • Antidepressiva

    Der Einsatz von Antidepressiva ist Teil einer Therapie bei Depressionen. Bei Dosierung und dem Absetzen des Medikaments sollte man bestimmte Regeln beachten, um Nebenwirkungen und Beschwerden zu vermeiden. Bei einer Depression herrscht im ...

    ‌ 12. März 2018 anzeigen weiterlesen
  • Tipps zum Entrümpeln und Loslassen

    1. Beim Minimalismus gibt es keine fixen Regeln: Es geht nicht darum, eine bestimmt Zahl an Besitztümern zu erreichen, es gibt auch keine Menge an Dingen, die aussortiert werden müssen. "Es geht darum, ...

    ‌ 28. Februar 2018 anzeigen weiterlesen
  • Psychopathen erkennen

    Ein Psychopath ist ein Mensch mit genau definierten Merkmalen. Falls er eine Straftat begangen hat, sind weitere Straftaten zu befürchten. Therapien sind schwierig. Im Alltag fallen diese Menschen vor allem durch ihre Lügen, ...

    ‌ 12. Februar 2018 anzeigen weiterlesen
  • Gute Nerven – Schlechte Nerven

    „Starke“ Nerven sind Folge unserer Lebenserfahrungen, „schwache“ ebenso. Das Nervenkostüm ändert sich ein Leben lang. Es lässt sich aktiv beeinflussen und stärken.  Unter Nerven im biologischen Sinn kann man sich ein Bündel von ...

    ‌ 02. Februar 2018 anzeigen weiterlesen
  • Sport gegen Depressionen

    Regelmäßige, ausdauernde Bewegung lindert die Symptome einer Depression. Laufstudien belegen, dass sich durch das Laufen die Beschwerden einer Depression deutlich bessern. Bei leichten und mittelschweren Depressionen empfiehlt sich Sport als Teil der Therapie, ...

    ‌ 18. Dezember 2017 anzeigen weiterlesen
1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29