• Allergiker: So werden Wohnungen lebensfreundlicher

    Allergiker sind geplagt. Manche nur saisonal zum Pollenflug einer Pflanze, andere immerzu, denn kleine Tierchen in den Betten reizen Augen und Nase. Doch man kann etwas Linderung schaffen – und zwar im ...

  • Gefährliche Nebenwirkungen – Medikamente am Steuer

    Medikamente sind zur Zeit der Grippewelle die „Rettung in der Not“. Ihre Einnahme kann jedoch zur Gefahr werden, weil sie die Fahrtüchtigkeit vermindern können. Eine aktuelle Erhebung des KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit) ...

  • Dekubitus: Achtsame Pflege verhindert Wundliegen

    Sobald das Wort „Dekubitus“ oder Wundliegen fällt, weiß man, dass von schwerkranken und bewegungsunfähigen Menschen gesprochen wird. Mit rund 60 Prozent stellen ältere Menschen die größte Gruppe der Betroffenen. Achtsamer Umgang und ...

  • Cochrane Collaboration: 100 Medizin-Mythen aufgedeckt

    Beinahe täglich werden in Zeitungen, Zeitschriften oder im Internet neue, effektive Behandlungen oder Tests vorgestellt. Die Berichte können bei Lesern Erwartungen, aber auch Ängste, hervorrufen. Was hinter diesen Berichten steckt und mit welchen Fakten sie untermauert ...

  • Kopf in Not

    Rund 250 Arten von Kopfweh unterscheidet die Internationale Kopfschmerzgesellschaft IHS. Dumpfer Druck, helles Brennen, Stechen, Pochen, Hämmern, Bohren – je genauer die Pein vom Patienten beschrieben und vom Arzt zugeordnet wird, umso ...

  • Heilende Hitze

    Niemand hat gerne Fieber. Doch eigentlich sollte man froh darüber sein. Denn eine erhöhte Körpertemperatur unterstützt den Patienten beim Gesundwerden.  Die Augen brennen, Kopf und Glieder schmerzen, Schüttelfrost plagten Körper und ...