Erkennen von Krankheiten

  • Bindegewebe: Unterschätzt

    In jüngster Zeit rückt ein Körperbestandteil in den Fokus der medizinischen Betrachtung, den vor zehn Jahren kaum jemand kannte: die Faszien. Dieses faserige Bindegewebsnetz hält den Körper in Form – hat aber auch ...

    ‌ 25. Juli 2016 anzeigen weiterlesen
  • Astigmatismus: „Stille“ Gefahr“

    Etwa einer von 2.000 Österreichern leidet an einem sogenannten irregulären Astigmatismus, der durch eine unregelmäßige Vorwölbung der Hornhaut hervorgerufen wird – dem Keratokonus.   Bis zur richtigen Diagnose kann viel Zeit verstreichen. Das ...

    ‌ 28. Juni 2016 anzeigen weiterlesen
  • Schmerzen im Nacken

    Die Ursachen von Nackenschmerzen sind vielfältig. In den meisten Fällen spielen allerdings psychische Aspekte eine Rolle. Weniger Stress und mehr Bewegung sind daher wertvolle Behandlungsmaßnahmen.   Viele werden sich seiner Aufgabe erst dann ...

    ‌ 10. Juni 2016 anzeigen weiterlesen
  • Marfan-Syndrom: Seltene Erkrankung erkennen

    Das Marfan-Syndrom ist eine Erkrankung des Bindegewebes. Unbehandelt kann sie am ganzen Körper schwere Schäden hervorrufen. Betroffen sind häufig Herz, Blutgefäße, Knochen, Gelenke, Augen und Lunge. Um Schäden minimieren und hinauszögern zu können, ...

    ‌ 04. April 2016 anzeigen weiterlesen
  • Probleme beim Schlucken

    Eine Schluckstörung tritt nicht nur nach Operationen oder durch eine Krankheit auf, sondern auch als reine "Alterserscheinung". Rund jeder Dritte entwickelt ab etwa 70 Jahren eine sogenannte "Dysphagie". Grund dafür sind Degenerationsprozesse, schwindende ...

    ‌ 25. März 2016 anzeigen weiterlesen
  • Darmpolypen: Sicher ist sicher

    Man spürt sie nicht und sie verursachen vorerst keine Beschwerden. Darmpolypen können fast ausschließlich durch die Koloskopie erkannt und unschädlich gemacht werden. Die Untersuchung ist harmloser als ihr Ruf.   Darmpolypen sind Gewebswucherungen ...

    ‌ 22. Februar 2016 anzeigen weiterlesen
1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12