Familie

  • Qualitätsproblem

    „Vater werden ist nicht schwer...“. Diese Aussage aus Wilhelm Buschs Bildgeschichte vom Julchen ist nur mit Einschränkungen richtig. Denn die Qualität männlicher Samenzellen scheint zumindest in Europa schlechter zu werden.  Für nachlassende männliche ...

    ‌ 24. Juli 2017 anzeigen weiterlesen
  • Linkshänder akzeptieren – Umerziehen bringt Nachteile

    Ob jemand Links- oder Rechtshänder ist, ist keine Sache der Erziehung, sondern angeboren. Wird ein Kind dazu ermutigt oder gedrängt, entgegen seiner Veranlagung mit der rechten Hand zu schreiben, senkt das die Leistungsfähigkeit ...

    ‌ 02. Juni 2017 anzeigen weiterlesen
  • Eltern allein zu Haus

    Wenn auch das letzte Küken für immer ausgeflogen und das Nest endgültig leer ist, dann wissen viele Paare und Alleinerziehende oft nicht, was sie mit der wiedergewonnenen Freiheit und ihrer Beziehung anfangen sollen.  ...

    ‌ 07. Februar 2017 anzeigen weiterlesen
  • Gefahr im Netz

    Erziehung ist in Zeiten von Fernsehen, Computer und Internet nicht leichter geworden. Damit Kinder und Jugendliche mit der virtuellen Welt verantwortungsvoll umgehen können, müssen sie in der realen fest verankert sein.  Medienkompetenz kann ...

    ‌ 03. Februar 2017 anzeigen weiterlesen
  • Wenn die Angst übermächtig wird

    Furchteinflößender Krampus, böse Monster – die Psychologin Marina Gottwald erklärt, wie man mit Kinderängsten richtig umgeht. Muss man Kindern mit dem Krampus unbedingt einen Schrecken einjagen? Reicht es nicht, wenn der Nikolaus kommt ...

    ‌ 05. Dezember 2016 anzeigen weiterlesen
  • Wenn man Buchstaben nicht auf die Reihe kriegt

    Legasthenie: Im Durchschnitt sind bis zu vier Kinder pro Klasse von der Lese- und Rechtschreibschwäche betroffen. Für betroffene Kinder ist es wichtig, dass die Eltern hinter ihnen stehen. Was haben Albert Einstein, Steve ...

    ‌ 29. September 2016 anzeigen weiterlesen
1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32