MEDIZIN

  • Die „Wechseljahre des Mannes“ – ein Mythos

    Seit Jahren geistert der Mythos von den „Wechseljahren des Mannes“ durch die Welt. Die Deutsche Gesellschaft für Urologie (DGU) hat nun in einer Pressemeldung erneut klargestellt, dass es dieses Beschwerdebild, das mit ...

  • Krampfadern rechtzeitig behandeln lassen

    Wie ein Regenwurm schlängelt sich die Vene in mehreren Windungen das Bein entlang. Sie ist dunkelblau, fast schwarz, und wölbt sich aus der Haut heraus. Viele finden sie vermutlich nicht besonders ansehnlich. ...

  • Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule

    Schmerzen im Bereich der Halswirbelsäule können viele verschiedene Ursachen haben. Als Patient mit Selbstverantwortung kann man gemeinsam mit einem erfahrenen Schmerzmediziner viel dafür tun, um selbst chronische Schmerzen wieder loszuwerden.  Menschen ...

  • Onychophagie: Nägelkauen aus Anspannung

    Wenn ein Film sehr spannend ist, aus Angst oder Unsicherheit, bei Langeweile oder Nervosität – die Gründe für das Nägelkauen sind vielseitig. Nur ganz selten steckt eine psychische Erkrankung dahinter.  Nicht ...

  • Altersmedizin fordert Spitäler

    Die Altersmedizin ist eine der großen Herausforderung im Gesundheitswesen. Aus der Alterspyramide wird in den nächsten 20 Jahren ein Alterspilz, sprich die Überalterung nimmt zu. Senioren leiden häufig unter mehreren chronischen Erkrankungen ...

  • Medikamenten-Pass unterstützt Patienten im Alltag

    Was ist ein Generikum? „Vertragen“ sich meine Medikamente? Wie lange muss ich sie noch einnehmen? Stimmt die Dosierung? Der 2. Internationale Tag der Patientensicherheit am 13. September 2016 steht ganz im Zeichen ...